/Tag: Lehmde

Gesundes Raumklima: neue Workshops mit Lehmfarbe und Lehmputz

Workshops mit Lehm für ein gesundes Raumklima

Gesundes Raumklima

Trockene Luft im Winter. Stickige Raumluft trotz der regelmäßigen Lüftung. Ein Gefühl, die Luft in den Räumen wäre „staubig“. Wer kennt das nicht? Oft hängt die schlechte Qualität der Raumluft mit den verwendeten Farben und / oder Putzen zusammen. Das Thema für ein gesundes Raumklima wird heutzutage immer wichtiger.

Raumklima mit Lehmstoff regulieren

Der Einsatz von Naturfarben und Naturputzen fördert ein gesundes Raumklima.  Z.B. die ökologischen Farben und Putze auf der Basis vom Lehm. Dem ältesten Baustoff der Menschheit. Lehmbaustoffe werden in der modernen Architektur wieder entdeckt. Warum? Weil Lehm über Eigenschaften verfügt, die das Raumklima messbar verbessern können.

  1. Feuchtigkeitsregulierung Sehr nützlich ist seine Fähigkeit, die überschüssige Luftfeuchtigkeit aufzunehmen, zu speichern und an die trockene Raumluft nach und nach abzugeben. Angenehm regulierte Luftfeuchtigkeit ist gut für unsere Atemwege und unsere Haut.
  2. Geruchsbindung Lehmoberflächen absorbieren unangenehme Gerüche und können sogar Schadstoffe binden.
  3. Keine elektrostatische Aufladung Die mineralischen Oberflächen von Lehmfarben und Lehmputzen laden sich nicht elektrostatisch auf. Gerade im Winter werden die kleinen Staubpartikel nicht von der Heizungsluft fest gehalten / aufgewirbelt.

Immer wieder hören wir die Bestätigung dafür, dass es funktioniert.

„Wir hatten im Wohnzimmer immer eine sehr trockene Luft. Seitdem wir die Wände konsequent mit dem Lehmdekorputz gestaltet haben, benötigen wir im Winter keine Luftbefeuchtungsgeräte mehr.“

„Seit dem wir in unserem Badezimmer Lehmspachtelputz aufgetragen haben, erleben wir keine beschlagenen Spiegel mehr.“

Die meisten unserer Kunden werden jedoch durch die Natürlichkeit und die Schönheit von Lehmfarben und Lehmputzen überzeugt. Ihre behagliche Atmosphäre, natürliche Anmutung und die elegante Ausstrahlung der Farben.

Lernen auch Sie die große Vielfalt von Lehmfarben kennen mit über 600 Farbtönen und den vielen Zuschlägen wie Stroh, Glimmer, Perlmutt und vielen mehr. In unserem Ökobaumarkt oder in dem Gestaltungsbuch „Inspirationen“ finden Sie bestimmt inspirierende Anregungen für Ihre individuelle Wandgestaltung.

 

Gestaltung mit Lehmdekorputz mit Zuschlag Gora von der Firma Lesando

 

Möchten Sie selbst mit Lehmfarbe oder Lehmspachtelputz renovieren?

Den richtigen Umgang mit dem Naturstoff Lehm können Sie in einem unserer Workshops kennenlernen.

Workshop Termine:  Lehmfarbe & Lehmputz

In unserer Veranstaltung probieren Sie die verschiedenen Möglichkeiten der Verarbeitung von Lehmputz und Lehmfarbe selbst aus.

Wie arbeite ich mit dem Naturstoff Lehm?

  1. Zunächst lernen Sie die Anwendung von Lehmputz oder Lehmspachtel im Allgemeinen kennen.
  2. Hierfür haben Sie die Möglichkeit, das Material auf vorbereiteten Testplatten auszuprobieren.
  3. Sie erfahren, welche Bedeutung die Untergründe für die verschiedenen Techniken haben.
  4. Lernen Sie, wie Untergründe bestmöglich vorbereitet werden
  5. Wenden Sie Materialien und Techniken gleich im Workshop eigenhändig an
  6. Sie erstellen unter Anleitung und  ihre erste Lehmfarbewand oder Lehmspachtelputz „Design-Effekte“

Der Lehmspachtelputz Workshop Capriccio

  • Der Workshop dauert ca. 2 bis 2 ½ Stunden.
  • Bringen Sie bitte geeignete Arbeitskleidung mit.
  • Wir verwenden im Workshop den Lehmspachtelputz CAPRICCIO von Lesando.

Wir freuen uns auf Sie!

Kamilla Kanafa